Nicht mehr wegzudenken aus den Supermarktregalen: Fanta. Foto: AFP/

Fanta gilt als kleine Schwester der Coca-Cola. Erfunden wurde die Limo jedoch 1940 im nationalsozialistischen Deutschland.

Es ist ein Siegeszug sondergleichen, als Coca-Cola 1929 in Deutschland auf den Markt kommt. Verkauft das US-Unternehmen im ersten Jahr 5840 Kisten, abgefüllt in der „Essener Vertriebsgesellschaft für Naturgetränke“, ausgeliefert mit Handkarren und Fahrrädern, so sind es 1939 bereits 4,5 Millionen, abgefüllt in 50 Fabriken, ausgeliefert von 1400 Lieferwagen. Der Umsatz verdoppelt sich praktisch jedes Jahr. Auch als Werbepartner für Olympia unter dem Hakenkreuz, 1936 in Berlin, tritt der US-Konzern auf. Berührungsängste kennt man in Atlanta nicht, solange der Profit stimmt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen