Das Hotel Öschberghof bei Aasen begrüßt seit dem 15. März wieder Geschäftsreisende. Auch einige Restaurants öffnen für Abholungen wieder ihre Pforten. So läuft der Hotelbetrieb zumindest in den Grundzügen weiter. Foto: Müller

Immerhin Geschäftsreisende können wieder im Öschberghof absteigen. Restaurants wurden teilweise wieder in Betrieb genommen, auch der Golfplatz ist zugänglich. Von Normalbetrieb ist das Hotel trotz verschärfter Hygienebedingungen jedoch weit entfernt. Alexander Aisenbrey ist von der Politik enttäuscht. In der Außengastronomie sei Bewirtung ohne Ansteckungsrisiko möglich, ist der Hoteldirektor überzeugt.

Donaueschingen-Aasen - Darf der Einzelhandel einige Tage den Kunden die Ware direkt im Laden anbieten, bleibt der Inzidenzwert im Schwarzwald-Baar-Kreis drei Tage in Folge über 50 – und sorgt wieder für eine Schließung. Wenn auch nicht komplett, mit einer vorherigen Anmeldung ist der Einkauf dennoch möglich.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: