Jedes Bad Dürrheimer Neugeborene bekommt ein Pärchen selbst gestrickte Babysöckchen von der Gruppe "Lustiges Nähkörbchen" und den Infoflyer.Foto: Generationenhaus Foto: Schwarzwälder Bote

Aktion: Für jedes Baby ein Pärchen

Bad Dürrheim. Eine nette Idee der Gruppe "Lustiges Nähkörbchen" des Generationentreff Lebenswert Bad Dürrheim wird seit März 2018 umgesetzt: Eltern von Neugeborenen in Bad Dürrheim und den Stadtteilen erhalten als kleine Aufmerksamkeit und zur Begrüßung des neuen Erdenbürgers ein Paar Babysöckchen übersandt.

Die Söckchen sind handgestrickt und werden von den ehrenamtlichen Strickerinnen hergestellt. Der Versand der Babysöckchen erfolgt zusammen mit einem Flyer des Vereins und dem Begrüßungsschreiben der Stadtverwaltung.

"Die Aktion kommt bei den Eltern gut an und führt auch immer wieder dazu, dass Kontakte zum Mehrgenerationenhaus geknüpft werden", freut sich Vorstandsmitglied Angelika Strittmatter.

Der ehrenamtlich geführte Verein mit über 160 Mitgliedern, der sich seit 2010 als Begegnungsstätte für Menschen aller Altersgruppen etabliert hat, will mit dieser Aktion auch die Aufmerksamkeit auf seine vielfältigen Aktivitäten lenken. Der Generationentreff Lebenswert wird seit Januar 2017 als einer von rund 540 bundesweiten Mehrgenerationenhäuser geführt und beherbergt 14 Untergruppierungen. Der Schwerpunkt liegt im engen Zusammenspiel mit der Stadtverwaltung auf der Bewältigung des demografischen Wandels. Das Motto des Mehrgenerationenhauses "Miteinander – Füreinander" ist Programm. Näheres im Internet unter www.generationentreff-lebenswert.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: