Hier, wo einst die Fabrik King stand, wird das neue Gütenbacher Gemeindezentrum entstehen. Rathaus und Feuerwehr sollen darin untergebracht werden.Foto: Liebau Foto: Schwarzwälder Bote

Die Planungen des Gemeindezentrums mit Rathaus und Feuerwehrgebäude in Gütenbach schreiten voran.Gütenbach (cha). Die Architekten Rosenfelder und Haas sind in die Planung eingestiegen, berichtete Bürgermeisterin Lisa Hengstler dem Gemeinderat. Ausgeschrieben wurden inzwischen eine Reihe von Fachplanungen: Heizung, Energieberatung, Sanitärinstallation und Elektroplanung. Unter den Anbietern waren auch Firmen, die der Gemeindeverwaltung bisher unbekannt sind. Am Telefon machten die Firmen "einen sehr guten Eindruck". Da jedoch die Fachplanungen für den Erfolg des Projektes entscheidend sind, wolle man die einzelnen Bieter kennen lernen, betonte die Bürgermeisterin. Die Verwaltung schlug vor, dass sich der Technische Ausschuss mit den einzelnen Bietern befasst. Zu der Sitzung am 31. März werden auch die Architekten kommen, die mit den Fachplanern zusammenarbeiten. Einstimmig billigte der Gemeinderat das Verfahren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: