An den Tischen sammelten die Kirchengemeindemitglieder fleißig Ideen für die Zukunft der Seelsorgeeinheit Talgang. Foto: Karina Eyrich

Die Gräben der Vergangenheit überwinden wollen Pfarrer Hans-Joachim Fogl und der Kirchengemeinderat der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth. Die Gemeindeversammlung freilich hat gezeigt: Das scheint nicht für alle zu gelten. Dort kamen wiederkehrende Vorwürfe abermals auf den Tisch.

Am Ende haben einige doch die ausgestreckten Hände ausgeschlagen und sind vor Ende der Versammlung gegangen: Nach dem Verkauf des Truchtelfinger Gemeindehauses St. Antonius, der Fusion der Tailfinger Kirchengemeinden St. Elisabeth und St. Franziskus und dem Weggang des Pastoralreferenten 2022 sowie dem Wechsel der Kirchenmusikerin nach Balingen 2024 sehen mehrere Mitglieder der Kirchengemeinde, teils vormalige Mitglieder des Kirchengemeinderats (KGR), die Verantwortung bei Pfarrer Hans-Joachim Fogl.