Auch am Montag, 10. Juni, haben die Wahlhelfer in der Hohenzollernhalle Stimmzettel ausgezählt (unsere Aufnahme entstand am Sonntag, 9. Juni). Foto: Kauffmann

Die Christdemokraten können als klarer Gewinner der Wahl zum Bisinger Gemeinderat gelten: Sie sind in der kommenden Legislaturperiode mit einem weiteren Sitz im Gremium vertreten. Freie Wähler, SPD und ALB konnten ihre Fraktionsgröße halten.

Die CDU geht bei der Gemeinderatswahl in Bisingen klar als Sieger hervor: Sie hat mit rund 40 Prozent mit Abstand die meisten Stimmen geholt und stellt im neuen Gemeinderat eine Fraktion mit acht Personen. Die Freien Wähler kommen auf 28,0 Prozent (sechs Sitze), die SPD auf 22,1 Prozent (vier Sitze) und die ALB auf 9,8 Prozent (zwei Sitze).