Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Zweiter Platz für Insektenhotel

Von
Das Projekt "Insektenhotel" lief in Geislingen zwischen September 2014 und Juli 2016. Foto: Hatzenbühler Foto: Schwarzwälder-Bote

Geislingen. Als zweiter Sieger wurde der Kindergarten St. Michael jetzt für sein Projekt "Insektenhotel" ausgezeichnet. Damit war die katholische Betreuungseinrichtung unter 83 Kitas aus ganz Baden-Württemberg beim Landeswettbewerb "Kleine HeldeN" fast ganz vorn.

Zusammen mit ihren Erziehrinnen Daniela Hatzenbühler und Tina Schluck, dem Naturschutzpädagogen Siegfried Schlaich und den ehrenamtlichen Helfern Silva Gulde und Roland Hehl sind 20 Kinder aus Geislingen nach Stuttgart gefahren. Dort haben sie von Umweltminster Franz Untersteller die Auszeichnung für nachhaltige Bildung und das Siegergeld in Höhe von 500 Euro erhalten. Außerdem durften sie kostenlos das Dinomuseum im Löwentor besuchen.

Das Projekt "Insektenhotel" lief in Geislingen zwischen September 2014 und Juli 2016. Der Kindi St. Michael gehört bei den "Kleinen HeldeN" bei der dritten Teilnahme zum ersten Mal zu den Preisträgern. Der Fachjury waren folgende Punkte wichtig: Teamarbeit, Innovationscharakter, Übertragbarkeit, Dauerhaftigkeit, Außenkommunikation, Kreativität, Integration und Interkulturalität und fachliche Umsetzung.

Weitere Informationen: www. kleine HeldeN.de

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.