Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Zuwachs auf dem Spielplatz

Von
Balingens Oberbürgermeister stellt seinen Balancesinn unter Beweis. Foto: Irion Foto: Schwarzwälder Bote

Balingen-Endingen (lei). Zwei Fitness-Geräte zur Verbesserung der Balance und einen Rückentrainer hat der Verein Endingen Aktiv am Samstagmorgen der Stadt Balingen übergeben. Oberbürgermeister Helmut Reitemann war in der Heubergstraße vor Ort und nahm die Spende im Dabeisein zahlreicher Bürger in Empfang.

Das aufwendige Projekt habe von Anfang an großen Zuspruch seitens der Bevölkerung gefunden, berichtete Marc Eberhart, Mitglied von Endingen Aktiv: "Durch den tatkräftigen Einsatz unserer Mitglieder bei Backtagen, dem Zwiebelkuchenfest und anderen Veranstaltungen wurde die Anschaffung der Geräte überhaupt erst ermöglicht", führte er aus.

Im Verlauf mehrerer Jahre sind mehrere 1000 Euro zusammengekommen, die nun in den Kauf und die Installation der Geräte flossen. Bereits zuvor hatte Endingen Aktiv frei zugängliche Sportgeräte angeschafft, beispielsweise drei Balancierpilze für Kinder, einen so genannten "Double Airwalker" und ein "Push-and-Pull"-Doppelgerät, das seit 2013 oberhalb der Heubergstraße steht.

"Das Angebot wird ausgiebig genutzt und das ist der Sinn des Projekts", fügte Eber­hart an. Endingen Aktiv habe es sich zur Aufgabe gemacht, im Ort etwas für alle Generationen zu leisten, was die Schaffung des Fitness- und Erlebnisparcours zeige.

Oberbürgermeister Reitemann sah das ähnlich: "Ganz im Geiste der Gartenschau 2023 wurde hier ein Begegnungsort für Groß und Klein geschaffen", kommentierte er und nahm die Geräte entgegen. Selbstverständlich mussten diese auch umgehend auf ihre Funktionalität geprüft werden, was der Oberbürgermeister auch tat und sich an den Fitnessangeboten versuchte.

Auch die Mitglieder von Endingen Aktiv und zahlreiche weitere zur Einweihung gekommene Bürger nahmen die neuen Geräte in Beschlag, was für eine ausgelassene Stimmung sorgte. Nach der Einweihung und der Übergabe ging es für die anwesenden Gäste noch weiter zu einem abschließenden Sektempfang, den der Verein organisiert hatte.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.