Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Smartphone-Apps sind Thema im Jugendgottesdienst

Von
Die junge Band "Thousand Adventures for my Voice" hat den Jugendgottesdienst musikalisch mitgestaltet und ist mit ihren Liedern auf viel Lob gestoßen. Foto: Schreiber Foto: Schwarzwälder Bote

Geislingen. Im Hof des katholischen Familienlkindergartens St. Michael Geislingen ist am vergangenen Samstag ein Jugendgottesdienst gefeiertworden, der neue Wege beschreiten sollte. Fünf Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit Am Kleinen Heuberg hatten zusammen mit Pater Augusty und Diakon Reiner Dehner diesen Gottesdienst vorbereitet. Sie hatten für die Veranstaltung das Thema "Apps" gewählt, da die kleinen Smartphone-Programme viele Menschen täglich begleiten. Befragt wurden vor allem die anwesenden Jugendlichen, wie sie damit umgehen. Viele gaben kurze und bündige Antworten zu diesem Thema.

Ein musikalischer Höhepunkt des Gottesdiensts war dann die junge Band "Thousand Adventures for my Voice". Es wäre toll, wenn die Musiker sich in der Seelsorgeeinheit noch öfter präsentieren würden, fanden viele Zuhörer. Sie lobten das Auftreten sowie die von der Gruppe dargebotenen Lieder.

Nach dem Jugendgottesdienst waren alle Besucher dann noch zum gemeinsamen Essen und Trinken eingeladen.

Artikel bewerten
2
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.