Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen/Rosenfeld Motorradfahrer bei Unfall auf L 415 schwer verletzt

Von
Trotz Bremsmanövers rutschte der Motorradfahrer gegen das Auto, das ihm die Vorfahrt genommen hatte. (Symbolfoto) Foto: dpa

Geislingen/Rosenfeld - Bei einem Unfall an der Einmündung der L 390 in die L 415 zwischen Geislingen und Rosenfeld ist ein 63-jähriger Motorradfahrer am Dienstagabend schwer verletzt worden.

Eine 55-jährige Skoda-Fahrerin, die auf der L 390 aus Richtung Heiligenzimmern kam, bog gegen 19.25 Uhr an der Einmündung nach links in Richtung Geislingen ab. Dabei übersah sie ein Motorrad, das auf der L 415 in Richtung Rosenfeld unterwegs war.

Der 63-jährige Motorradfahrer bremste zwar noch voll ab, stürzte dabei jedoch und rutschte gegen das Auto. Dabei verletzte er sich schwer.

Nach der notärztlichen Erstversorgung kam der Motorradfahrer ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.