Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Premiere beim Umsonst & Draußen

Von
Zum Zehnjährigen werden zahlreiche Rockfans erwartet. Foto: Bartler-Team

Geislingen - Am kommenden Wochenende (Freitag, 7. September und Samstag, 8. September) findet in Geislingen wieder das Festival Umsonst & Draußen statt. Dieses Jahr steht ein kleines Jubiläum an: Seit zehn Jahren findet das Freiluftspektakel auf einer Wiese im Gewerbegebiet Weiherle statt.

Zum Zehnjährigen werden zahlreiche Rockfans erwartet. Doch bis für diese die gesamte Infrastruktur aufgebaut ist und die ersten Bands auftreten, bedarf es einiger Vorarbeit: Am Donnerstagabend haben die Verantwortlichen des Arbeitskreises Umsonst und Draußen (AKUuD), die das Festival organisieren, und einige Helfer mit dem Aufbau der Bühne begonnen.

Ein wahrer Kraftakt, wie uns Manuel Schmoll, der stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Umsonst und Draußen (AKUuD), verraten hat. Über mehrere Stunden wurden Bühnenteile geschleppt, aber nur unter der Aufsicht des Zeltmeisters. Ohne diesen, so Schmoll, geht gar nichts. Beim Bühnenaufbau habe Sicherheit die höchste Priorität. Der einsetzenden Platzregen machte die Arbeit nicht einfacher, aber das Team hielt durch und am Ende stand die Bühne.

Anlässlich des Jubiläums gibt es eine Neuerung im Programm: Neben hartem Rock und Heavy Metal wird erstmals auch Blasmusik zu hören sein. Die Binsdorfer Jugend- und Stadtkapelle eröffnen den Festival-Samstag.

Fans der lauten und harten Musik müssen aber keine Angst haben, für sie wird es natürlich trotzdem viele Highlights geben: Am Freitag, 7. September, spielen ab 18.50 Uhr Get into Gear, Circus of Fools und Draconian Remains. Am Samstag, 8. September, treten nach den Binsdorfer Kapellen Brainstorm, Vanish, Graydance und Bouncing Betty auf. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenfrei.

Zeitraffer vom Aufbau:

Bereits am Mittwochabend legten die Helfer fürs Umsonst & Draußen los und bauten das Verpflegungszelt auf.

Fotostrecke
Artikel bewerten
5
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading