Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Mit Dschungeltüten in die Schule

Von
Foto: Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Claudia Renz

Geislingen. Nach den Ferien geht es für sie in die Schule: Die "Bären" des Geislinger Kindergartens St. Michael wurden unlängst in der Kirche St. Ulrich verabschiedet.

Als Urwaldbewohner verkleidet nahmen die 13 angehenden Erstklässler den Abschied von ihrer Kindergartenzeit. Pater Augusty Ko­llamkunnel wünschte den "Bären" Gottes Segen für die neue spannende Aufgabe, ihre Schulzeit. Mit afrikanischen Klängen und Trommeln erzählten die Kinder die Geschichte des Löwens, der nicht schreiben konnte.

In den Fürbitten formulierten die "Bären" Wünsche für ihren neuen Lebensabschnitt. Elternvertreter Mike Gekeler bedankte sich bei dem Erzieherinnenteam um Kindergartenleiterin Daniela Hatzenbühler für die gute Arbeit und die schöne Zeit der "Bären" im "Kindi".

Nachdem die Kinder ihre "Dschungelschultüten" in Empfang genommen hatten, fand der Abend im Kindergarten seinen Abschluss.

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.