Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Herrchen aufgepasst: Stadt warnt vor Giftködern

Von
Die Stadt warnt vor Giftködern in Geislingen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Geislingen - Die Stadtverwaltung Geislingen bittet Hundeführer verstärkt um Vorsicht. Der Grund: Ein Hund hatte im Wohngebiet Hung in Geislingen einen Giftköder teilweise gefressen, weshalb er zum Tierarzt musste.

Der Hund sei inzwischen außer Gefahr, so die Stadtverwaltung. Der Fleischköder war ohne Kenntnis des Eigentümers im Garten eines Wohnhauses abgelegt worden.

Die Stadtverwaltung hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

Auch auf Facebook informiert die Stadt:

Artikel bewerten
2
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading