Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Fahrübungen enden in Böschung: Mutter bei Unfall schwer verletzt

Von
An dem Kleinbus entstand Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. (Symbolfoto) Foto: Skitterphoto / pixabay

Geislingen - Bei Fahrübungen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Geislingen hat eine 16-Jährige am Sonntagabend die Kontrolle über einen VW Bus verloren. Der Bus fuhr eine Böschung hinunter. Dabei verletzte sich ihre Mutter, die Beifahrerin, schwer.

Am Sonntagabend machte die führerscheinlose Jugendliche unter Aufsicht ihrer Mutter mit einem VW-Bus Fahrübungen auf dem Parkplatz. Dabei kam es zu dem Unglück - das Auto landete im Graben. Bei dem Aufprall verletzte sich die Mutter der 16-Jährigen schwer. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Die Jugendliche erlitt einen Schock und musste deswegen ebenfalls ärztlich versorgt werden. 

An dem Kleinbus entstand Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Artikel bewerten
17
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.