Die alte Eiche bei Erlaheim ist einer der Wegpunkte entlang Alfred Dietrichs Lieblingswanderstrecke. Foto: Schnurr

Serie: "Das Schöne liegt so nah": Alfred Dietrich zieht’s zur Eiche

Geislingen-Erlaheim. Alfred Dietrich, gebürtig aus Niederbayern , hat seit 1987 in Binsdorf seine Praxis. Er ist in jeder Hinsicht ein klassischer Landarzt.

Als solcher fühlt der 70-Jährige sich auch der Natur und Landschaft rund um seine Wahlheimat verbunden: Nicht nur ist er Gewässerwart des Fischereivereins Binsdorf, er unternimmt auch gerne Spaziergänge. Den Lesern des Schwarzwälder Boten gibt er in unserer Serie "Das Schöne liegt so nah" folgenden Wandertipp.

Was ist Ihr Lieblingswanderziel?

Eines meiner Lieblingswanderziele liegt bei Erlaheim: Vom Ortsrand Erlaheims ausgehend Richtung Spielplatz mit der Hütte des Fahrradclubs; daran vorbei auf den Höhenweg bis zur markanten alten Eiche; dort ab in den Wald und im großen Bogen zurück auf die zum Spielplatz führende Teerstraße; dann bergab zurück zum Auto.

Was gefällt Ihnen dort besonders?

Der Blick auf die zerteilte Schwarzjurafläche und die naturbelassenen Wiesen sowie schöne Wolkenstimmungen.

Mit wem wandern Sie am liebsten dorthin?

Mit meiner Frau Gundula und meinen Söhnen, falls diese motiviert sind.

Was nehmen Sie dorthin mit?

Wetterangepasste Bekleidung.

n Die Fragen stellte Wolf-Ulrich Schnurr