Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen Arbeiten an Bachstraße schreiten gut voran

Von
Der nach unten offene Rechteckdurchlass härtete in dieser Woche aus. Foto: Wingert

Geislingen - Die Bauarbeiten am Riedbachdurchlass an der Bachstraße in Geislingen liegen im Zeitplan. Das teilt die Geislinger Stadtverwaltung mit. In den vergangenen Tagen wurde demnach die Decke des neuen, nach unten offenen Rechteckdurchlasses betoniert.

Bis Herbst 2021 fertig

Seit Mitte Mai dieses Jahres finden die Bauarbeiten am Riedbach­durchlass durch das Straßenbauamt des Zollernalbkreises statt. Aufgrund erheblicher Mängel am bisherigen Durchlass waren die Standsicherheit sowie die Verkehrssicherheit beeinträchtigt.

Lesen Sie auch: Dicke Hälse wegen Umleitung und Tempo 30

In den kommenden Wochen erneuert die Stadt Geislingen im Zuge dieser Brückenbaumaßnahme die nördlich zum Bauwerk parallel verlaufenden Kanal- und Wasserleitungen. Zusätzlich werden für einen späteren Breitbandausbau Leerrohre mitverlegt.

Die Erneuerung des Riedbachdurchlasses fördert das Land mit einem Zuschuss in Höhe von 730.200 Euro aus dem Förderprogramm "Kommunaler Sanierungs­fond Brücken". Die verbleibenden Kosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro werden anteilig vom Landkreis und der Stadt Geislingen getragen. Die aufwendige Brückenbaumaßnahme soll, günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, bis Herbst 2021 abgeschlossen sein.

Artikel bewerten
5
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.