Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Geislingen 1,3 Millionen Euro für Schulzentrum

Von
Rund 13 Millionen Euro wird die Stadt Geislingen am Ende in die Sanierung und Erweiterung der ehemaligen Schlossparkschule gesteckt haben, aus der das heutige Schulzentrum mit unabhängiger Gemeinschafts- und Grundschule entstanden ist.  Archivfoto: Schnurr Foto: Schwarzwälder Bote

Geislingen (wus). Rund 13 Millionen wird die Stadt Geislingen am Ende in die seit 2014 laufende Sanierung und Erweiterung des Schulzentrums am Schlossgarten gesteckt haben.

Einen ansehnlichen Zuschuss dafür gibt es jetzt vom Land Baden-Württemberg: Knapp 1,3 Millionen aus Mitteln der Schulhausbauförderung fließen in die Sonnenstadt.

Das Land bezuschusst im laufenden Jahr 84 Schulbauprojekte an öffentlichen Schulen mit knapp 98 Millionen Euro.

500 Millionen investiert

In den vergangenen sieben Jahren hat Baden-Württemberg mehr als 500 Millionen Euro in den Schulbau investiert.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.