Die Stadt Geisingen und die Vereine luden vom Freitag bis Sonntag zum traditionellen Geisinger Straßenfest ein. Foto: Bartler-Team

Über 20 Vereine verwandeln Hauptstraße in Festmeile. Musikalische Veranstaltungen mit Bands aus der Region.

Geisingen - Die Stadt und die Vereine luden vom Freitag bis Sonntag zum mittlerweile 19. traditionelle Geisinger Straßenfest in die historische Hauptstraße ein. Über 10.000 Besucher freuten sich über die vielen Attraktionen und die fetzige Musik sowie die vielen Spezialitäten aus Küche und Keller.

Auf der Hauptbühne beim Rathaus traten bekannte Bands aus der Region, wie “D' Schoppä- Fätzer“, “Crazy Room“, “Oliver Schulz Big Band“ sowie “Banana Live Unit“, auf. Zudem konnten die Besucher am Samstag das Orchester der Bläserschule und zum Frühschoppen am Sonntag das Jugendblasorchester der Stadt Geisingen sehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: