Ein Polizeihauptmeister in einer Stuttgarter Stadtbahnhaltestelle. Zu erkennen ist er an den vier blauen Sternen auf seiner Schulter. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Die Polizei sorgt für Recht und Ordnung in Deutschland. Jeden Tag sind die Frauen und Männer auf der Straße – doch wie sieht eigentlich das Gehalt für ihren Einsatz aus und was bedeuten ihre Abzeichen?

Stuttgart - Verkehrssünden ahnden, Mörder ermitteln, Rauschgiftdepots durchsuchen, Demonstrationen sichern, Terroristen festnehmen – das ist nur ein Bruchteil dessen, was Polizisten täglich leisten. Und das für Gehälter, die der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Wolfgang Ladebeck, einmal als „geregelte Armut“ bezeichnet hat.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€