Declan Rice ist mit einem Marktwert von 75 Millionen Euro das Juwel im Kader der Hammers. Foto: Imago/mon Dael

Auch im Europa-League-Halbfinale bei West Ham United kann Eintracht Frankfurt auf große Unterstützung seiner Fans bauen. Das Team aus dem Osten Londons hat aber auf alle Fälle die prominenteren Anhänger.

Der Tapetenwechsel, der sich 2016 bei den Hammers aus dem Londoner East End vollzog, er ist besonders krass ausgefallen. Von grobkörniger Raufaser hin zu Samt an den Wänden – etwa so muss es sich angefühlt haben, als der englische Erstligist West Ham United nach 112 Jahren seine alte Fußballstube im Upton Park verließ, um ins piekfeine Londoner Olympiastadion umzuziehen. Die Arena der Spiele von 2012, in der an diesem Donnerstag (21 Uhr/RTL) Eintracht Frankfurt im Halbfinal-Hinspiel der Europa League aufläuft, sie hat für zwei Millionen Pfund (2,3 Millionen Euro) pro Jahr seither einen neuen Mieter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen