Auf dem Schramberg in Mitteltal soll ein 5G-Funkmast errichtet werden. Foto: Braun

Der geplante Mobilfunkmast auf dem Schramberg in Mitteltal mit einer Gesamthöhe von 45 Metern erregt die Gemüter. Insbesondere eine mögliche Gefährdung der Gesundheit für Menschen und Tiere durch die Strahlung treibt Bürger in Mitteltal um.

Baiersbronn-Mitteltal - In einem Rundschreiben der Gegner waren die Einwohner aufgefordert worden, ihre Bedenken in Form eines unterschriebenen Protesttextes an die Gemeindeverwaltung zu schicken. "Wir haben rund 50 solcher Proteste bisher erhalten", sagt Bürgermeister Michael Ruf, der die Bedenken der Bürger versteht. "Alle bekommen von mir eine Rückmeldung und auch die neue Informationsbroschüre der Landesregierung", sagt Ruf. In dieser Broschüre (siehe Info) gehe es um wichtige Fragen und Vorschriften zu dem Thema.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€