Der Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. (Symbolfoto) Foto: Robin Heidepriem

Ein 30-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße 4756 zwischen Wittendorf und Loßburg tödlich verunglückt.

Loßburg - Gegen 5 Uhr fuhr der 30-Jährige auf der Kreisstraße in Richtung Loßburg und überholte am Ende einer Rechtskurve ein Auto, wie die Polizei mitteilt. Als er wieder einscheren wollte, kam der Motorradfahrer ins rutschen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: