Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Symbolfoto) Foto: Wittek

Ein Müllbeutel ist am Freitag auf eine Kreisstraße in Titisee-Neustadt geschmissen worden. Der Unrat bildete auf der Fahrbahn eine schmierige Substanz und gefährdete so andere Fahrer.

Titisee-Neustadt - Laut Polizeibericht war der Müllbeutel mit Katzenkot und Biomüll befüllt. Er wurde am Nachmittag auf der Straße im Bereich Kirchsteige entdeckt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 07651/9 33 60 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: