Das Esch: Hier wird der Gefängnisneubau des Landes entstehen. Foto: Nädele

Es könnte ein mathematischer Dreisatz sein: von 85 zu 182 und weiter zu 240. Doch da es sich um die Entwicklung der erwarteten Kosten für den Gefängnisneubau handelt, rückt die Frage in den Fokus, ob das Land am Vorhaben festhalten will.

Rottweil - Dass ein Projekt dieser Art und Größe einen jahrzehntelangen Vorlauf mit vielen emotionsgeladenen Debatten hat, ist nicht selten. Auch eine Kostensteigerung im Laufe dieser Zeit verwundert nicht – allein schon wegen steigender Baupreise. Insofern überrascht es nicht, dass für den Bau des neuen, großen Gefängnisses in Rottweil nicht mehr die Summen aufgerufen werden, die zu Beginn der Standortsuche im Gespräch waren.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€