Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Gechingen Auto ausgewichen: Junge Frau verletzt

Von
Nach dem Unfall nahe Gechingen sucht die Polizei Zeugen. (Symbolfoto) Foto: 7aktuell

Gechingen - Am Donnerstagabend ist eine 18-jährige BMW-Fahrerin bei einem Ausweichmanöver bei Gechingen leicht verletzt worden.

Die junge Frau war gegen 23 Uhr auf der Kreisstraße 4363 von Deufringen kommend in Fahrtrichtung Gechingen unterwegs. Nach Angaben der 18-Jährigen kam ihr ein teilweise auf ihrer Fahrbahnseite fahrender Pkw entgegen, weshalb sie nach rechts in den Grünstreifen ausweichen musste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte nach links, geriet eine Böschung hinunter und kam nach etwa 300 Meter zum Stehen.

Die junge Frau wurde leicht verletzt vor Ort behandelt. Über das entgegenkommende Fahrzeug gibt es keine Hinweise. Der BMW wurde mit einem geschätzten Schaden von rund 4000 Euro abgeschleppt.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon 07051/1610, in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.