Ein Kellner serviert einen Kaffee. Der Dehoga-Kreisvorsitzende Markus Holweger ägert sich über den politischen Corona-Schlingerkurs. Foto: ©Andrey-stock.adobe.com

Markus Holweger ist ein Mann deutlicher Worte: "Ich finde es zum Kotzen", sagt er mit Blick darauf, wie die politischen Entscheidungsträger mit den Corona-Maßnahmen umgehen, die negative Auswirkung auf Gastronomen und Weihnachtsmärkte haben.

Balingen-Dürrwangen - Denn die Situation, die der Kreisvorsitzende des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) und seine Kollegen derzeit erleben, ist katastrophal: "Die Politiker haben Wahlkampf geführt und die Situation total verschlafen", sagt der Mitinhaber des Dürrwangener "Café Catrina".

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€