In der Außenansicht bleibt das Gebäude der Traube komplett erhalten und wird im Kern saniert. Die Fenster möchte Sylvia Pfaff wieder der ursprünglichen Optik anpassen. Foto: Wagner

Vor fast 20 Jahren schloss das Gasthaus Traube in Cresbach. Jetzt soll es eine neue Zukunft erhalten. Die neue Eigentümerin Sylvia Pfaff hat große Pläne.

Waldachtal-Cresbach - Das Gasthaus Traube schloss im Jahr 2002, als letzte existierende Gaststätte in Cresbach, die Pforten. Ab dem 14. April 2018 brannte zumindest an den Wochenenden wieder Licht in der Traube in Cresbach. Möglich machte dies Reinald Maier, der das Gebäude im Jahr 2015 erwarb und das Lokal in Eigenregie sanierte. Nach dem ersten Lockdown sah sich Maier jedoch gezwungen, die Gaststätte zu schließen. Seit Oktober des vergangenen Jahres ist das Gebäude im Besitz der 32-jährigen Sylvia Pfaff, die der Gaststätte eine neue Chance geben möchte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€