Eigentümer Roland Fürst hat etliche hundert Arbeitsstunden in den „Löwen“ in Hüfingen investiert und jede Menge Ausstattungs-Accessoires zusammengetragen. Foto: Roland Sigwart

Das ehemalige Hüfinger Gasthaus „Löwen“ öffnet wieder. Roland Fürst erklärt, was er genau damit vorhat. Start für die Wiedereröffnung ist am Hüfinger Kloosemärt.

Zu neuem Leben erweckt wird das alteingesessene und geschichtsträchtige ehemalige Hüfinger Gasthaus „Löwen“ an der Hauptstraße. Besitzer Roland Fürst wird die Wirtschaft zwar nicht als dauerhaftes und unter der Woche geöffnetes Gasthaus wiederbeleben, die urige Lokalität will er dafür aber für besondere Einzelveranstaltungen und außergewöhnliche Anlässe, insbesondere an einzelnen Wochenenden, wieder offen halten.