Die Brücke über den Forbach beim Sportplatz in Friedrichstal soll abgebaut und in kurzer Entfernung durch eine neue, künstlerisch gestaltete Brücke ersetzt werden. Foto: Prutschke

Mit Blick auf die Gartenschau 2025 im Forbachtal rückt jetzt das Schmiedemuseum Königshammer in Friedrichstal in den Fokus der Planung. Der Gemeinderat fasste zwei weitere Beschlüsse für den Ortsteil – jedoch nicht ohne längere Diskussion.

Zum einen ging es um einen Verbindungsweg vom Erzweg zum Königshammer-Museum, zum anderen um einen Brückenneubau für den abzuändernden Radweg vom Sportplatz ebenfalls zur Hammerschmiede.