Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Garten extra Praktischer Blickfang

Von
Pflanzkübel? Nein, Regenspeicher! Das moderne Design wertet jeden Außenbereich auf. Foto: HLC/Rewatec
Sonderthemen_SB
Pflanzkübel? Nein, Regenspeicher! Das moderne Design wertet jeden Außenbereich auf. Foto: HLC/Rewatec

An der  bunten Blütenpracht, die den  Garten verschönert, erfreuen sich Hobbygärtner immer wieder. Damit das  möglichst lange  anhält, muss die Bewässerung stimmen – etwa per Wasserspeicher.
Dafür lohnt es sich, an  nassen  Tagen das kostenlose Regenwasser zu speichern, um es in Trockenphasen   zu verwenden. Neu entwickelte  Wasserspeicher sind dabei nicht nur praktisch, sondern sorgen  mit ihrer Optik, die an einen  Pflanzkübel erinnert,  auch noch für einen   besonderen Blickfang  im Garten.

Er ist in zahlreichen Formen und Farben erhältlich, von zeitlos bis hin zu mediterran, in Granit, Blackgranit oder Rubinrot.  Das  Speichervolumen misst  200 oder 350 Liter.  Und das Wasser wird ganz einfach  über die Regenrinne und ein Fallrohr von oben oder per seitlichem Anschluss befüllt. Bei Bedarf  kann das  saubere Wasser dann ohne Pumpe durch statischen Druck über einen Auslaufhahn entnommen werden. Der Kies, der auf der Einlegeplatte unter der oberen Kante verteilt werden kann, filtert das Regenwasser ebenso wie der Filterkorb in der Mitte der Einlegeplatte.
Die Design-Regenspeicher aus umweltfreundlichem Polyethylen sind darüber hinaus besonders witterungsbeständig, weshalb sie sehr langlebig sind.

Top 5