Der Langenbacher Ortsvorsteher Gerhard Kienzler (links) und Ortschaftsrätin Melanie Thoma (rechts) wünschen Tim Sickinger zu diesem Neuanfang mit seiner Gärtnerei in Langenbach alles Gute.Foto: Heimpel Foto: Schwarzwälder Bote

Vöhrenbach-Langenbach (sh). Nach acht Jahren Pause eröffnete Tim Sickinger die Gärtnerei am Rappeneckweg in Langenbach wieder. 1979 von seinem Großvater Weerd Köhnemann gegründet worden war, ging die Gärtnerei später an dessen Schwiegersohn Roland Fiedler, den Onkel von Tim Sickinger, über. Dieser hatte Gärtnerei bis vor acht Jahren weitergeführt. Ein Jahr lang war Tim Sickinger nach seiner Entscheidung zur Fortführung mit der ganzen Familie am Werk, um alles wieder auf Vordermann zu bringen – dazu gehörte auch die Heizung des Gewächshauses auf eigene Wind- und Sonnen-Energie umzurüsten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: