Den 1. Spieltag der neuen Runde in der Bezirksliga Badischer Schwarzwald tippte zum Saisonauftakt Trainer Michael Schnee vom SV Obereschach. Der SVO-Coach spricht von einer gut absolvierten Vorbereitung mit seinem Team und freut sich nun mit seiner Mannschaft auf die Heimpartie am Sonntag gegen die DJK Donaueschingen 2. FREITAG, 18.30 UHR SV Aasen – FC Bräunlingen. "Diese Begegnung bietet eine sehr interessante Konstellation. Da spielt der Aufsteiger gegen ein Team, das seine zweite Saison in der Bezirksliga bestreitet. Bräunlingen spielte als Aufsteiger eine sehr gute vergangene Saison. Dieses Attribut werden sie wohl mit ins Spiel einbringen. Ich tippe auf ein 1:3." SONNTAG, 15 UHR SV Hölzlebruck – TuS Bonndorf. "Ein Hochschwarzwaldderby. Hölzlebruck ist für keinen Gast leicht zu spielen. Bonndorf kann auf ein geschlossenes Team setzen. Da liegt für den Gast etwas drin. Es könnte ein 1:1-Unentschieden geben." FC Pfaffenweiler – FC Dauchingen. "Ich gehe davon aus, dass Pfaffenweiler geich wieder ins richtige Fahrwasser findet. Der FCP dürfte erneut eine gute Rolle spielen. Gegen Aufsteiger Dauchingen sehe ich den Gastgeber mit 2:0 vorne." SV Obereschach – DJK Donaueschingen 2. "Sicherlich ist es für uns interessant, gleich ein solches Punktspiel zu erleben. Da sehen wir gleich, wo wir derzeit leistungsmäßig stehen. Die Vorbereitung verlief gut. Doch die Punkterunde ist was ganz anderes. Ich erwarte ein enges und über 90 Minuten hart umkämpftes Spiel. Wir treffen auf einen spielstarken Gast, der auf einen großen Kader zurückgreifen kann. Dennoch sehe ich bei uns die Chance, die drei Punkte einzufahren." SV Grafenhausen – SG Riedböhringen/Fützen. "Grafenhausen kenne ich als Aufsteiger noch zu wenig. Riedböhringen/Fützen dürfte sich viel besser als in der Vorsaison verkaufen. Deshalb tippe ich auf einen 2:1-Auswärtssieg." FV Marbach – DJK Villingen. "Ein interessantes Lokalderby. Marbach muss den Abgang von Torjäger Marco Effinger kompensieren, Villingen bekam für die Defensive Jan Sakschewski dazu. Marbach will zu Hause dennoch gut starten. Die Tendenz wäre ein Heimsieg. Doch ich traue der DJK einen Punkt zu und tippe auf ein 1:1." FV Tennenbronn – FC Hochemmingen. "Gleich zum Auftakt ein echtes Spitzenspiel. Beide Kontrahenten bestritten in der Vorbereitung auch Spiele im SBFV-Pokal. Beide wissen deshalb zum Rundenauftakt wohl gleich, wo sie stehen. Hochemmingen ist wieder stark einzuschätzen mit seinem erfahrenen Team. Doch Tennenbronn ist offensiv auch gut besetzt. Hier sehe ich nach 90 Minuten ein 2:2-Unentschieden herausspringen." SV Geisingen – FC Königsfeld. "Königsfeld muss den Abgang seines starken Torhüters Marvin Heimrich verkraften. Mal sehen, wie dies gelingt. Geisingen hat den Heimvorteil auf seiner Seite. Das wird eine enge Geschichte werden. Ich tippe auf ein 1:0."