Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Uli Fischer coacht TSF Dornhan

Von
Uli Fischer, zuletzt Trainer beim FV 08 Rottweil und VfB Bösingen, coacht nun die TSF Dornhan. Foto: Neff

Uli Fischer wird ab der kommenden Saison die TSF Dornhan trainieren und damit die Nachfolge von Timo Rath und Michael Haas antreten.

Dies bestätigte Dornhans Abteilungsleiter Marcus Haug in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Rath und Haas waren sieben beziehungsweise fünf Jahre lang als Spielertrainer bei ihrem Heimatverein tätig. "Es war aus meiner Sicht an der Zeit, dass wir den Weg frei machen für einen neuen Trainer. Die Mannschaft benötigt neue Impulse und ich denke, mit Uli Fischer haben die Verantwortlichen einen sehr guten Trainer verpflichtet", sagt Rath.

Unterschrift diese Woche

Die Unterschrift des neuen Trainers, der zuvor in Rottweil bei den 08ern, bei der SG Vöhringen und beim VfB Bösingen als Trainer tätig war, erfolgt nun erst unter der Woche. "Durch die aktuelle Lage ist die Trainerfrage etwas in den Hintergrund gerückt. Aber jetzt konnten wir mit Uli einen ausgewiesen Fachmann verpflichten. Er ist ein Glücksgriff für uns", so Marcus Haug. Der Abteilungsleiter zollte auch den beiden scheidenden Trainern noch Tribut: "Wir sind Timo und Michael sehr dankbar für ihre geleistete Arbeit all die Jahre und werden sie noch gebührend verabschieden. Ihre gelebte Vereinstreue hat die beiden immer ausgezeichnet."

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.