Benjamin Wildgruber freut sich schon auf Yunus Gülnar (links). Foto: FCBD Foto: Schwarzwälder Bote

Landesliga: Transfercoup: Kurstädter verpflichten Ex-Profi Yunus Gülnar

(pm). Der ehemalige Profi Yunus Gülnar verstärkt in der neuen Runde den Landesligisten FC Bad Dürrheim.

Yunus Gülnar spielte noch in der abgebrochenen Saison 2020/21 in der 2. Liga in Norwegen bei Kvik Halden. Er durchlief seine Nachwuchsausbildung bei KRC Genk,­ Besiktas Istanbul, Real Madrid (U17) und Atlético Madrid (U18), bevor er 2015 als Profi zu Celik Zenica (1. Liga Bosnien-Herzegowina) wechselte. Yunus arbeitet seit einigen Monaten bei einem Kooperationspartner der Kurstädter, der Tiki Taka Fußballschule. Cheftrainer Enrique Blanco ist sehr von der technisch starken Ausbildung des 24-Jährigen angetan. "Er wird unserer jungen Mannschaft mit seinem Können und seiner Erfahrung weiterhelfen", wird Blanco in einer Mitteilung der Kurstädter zitiert.

Auch der Vorsitzende Benjamin Wildgruber ist begeistert: "Es zeigt uns, dass unser Konzept greift."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: