Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball U19-Topteams gastieren in Oberndorf

Von
Der Balinger Nico Willig ist seit zwei Jahren Trainer der U19 des VfB Stuttgart. Foto: Gollnow

Einen fußballerischer Leckerbissen bietet die SpVgg Oberndorf am Samstag, 5. September mit einem Testspiel zwischen den U19-Teams des VfB Stuttgart und SC Freiburg.

Dieser Vergleich ist für beide Mannschaften die Generalprobe auf die neue U19-Bundesliga-Saison. Die Partie wird im Oberndorfer Neckarstadion um 13 Uhr angepfiffen. Ursprünglich wollten beide Vereine am 27. Internationalen U19-Turnier der SpVgg Oberndorf teilnehmen, welches am kommenden Wochenende hätte stattfinden sollen.

Nachdem dieses aber Corona-bedingt vom Württembergischen Fußballverband nicht genehmigt wurde haben sich die beiden Trainer spontan entschieden dieses Freundschaftsspiel, welches als wichtiger Gradmesser für den Beginn in die neue Saison dient, in Oberndorf zu spielen.

In beiden Mannschaften stehen etliche Talente und mehrere Jugendnationalspieler. Der VfB Stuttgart hat zum Beispiel einen Spieler an Bord, welcher bereits einen Profivertrag besitzt. Der niederländische Jugendnationalspieler Mohamed Sankoh wechselte gerade von Stoke City zu den Schwaben und wurde im letzten Jahr U17-Europameister.

Aber auch der SC Freiburg hat sich zur neuen Saison mit einigen auswärtigen Spielern verstärkt, darunter Bunga Capitao, der vom Champions-League-Finalisten Paris St. Germain ins Breisgau wechselt. Zuletzt war er Kapitän der B-Jugend der Franzosen. Trainer des SC Freiburg ist im sechsten Jahr der Schweizer Thomas Stamm. Beim VfB Stuttgart steht seit Jahren der Balinger Nico Willig an der Linie, der vor zwei Jahren als Interimstrainer der Profis tätig war.

In der abgebrochenen Bundesliga-Saison 2019/20 wurde die U19 des der VfB Stuttgart Zweiter hinter Bayern München, der SC Freiburg lag mit zwei Punkten weniger nur knapp dahinter auf dem vierten Rang. Beide Teams brennen nach der spielfreien Coronazeit darauf sich wieder messen zu dürfen. Insofern dürfen sich die Zuschauer auf einen Fußball-Leckerbissen freuen.

Hygienekonzept

Für das Spiel wurde ein Hygienekonzept der SpVgg Oberndorf entwickelt. Dieses sieht auch vor, dass sich die Besucher vorab digital registrieren müssen. Die Registrierung kann nur über die Webside "www.u19-oberndorf.com" erfolgen. Die Besucherzahl ist beschränkt, an der Kasse und auf den Wegen zum Platz im Stadion müssen Masken getragen werden.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.