Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball TSG Balingen startet Vorbereitung

Von
Freude bei den Spielern des Regionalligisten TSG Balingen. Endlich darf wieder »richtig« gekickt werden. Foto: Kara

Seit Mittwoch geht es beim Fußball-Regionalligisten TSG Balingen richtig zur Sache. Erstmals nach der Corona-Pause durfte das Team von Coach Martin Braun und Spielertrainer Lukas Foelsch wieder in Zweikämpfe gehen.

Bereits am Montag begann für die TSG die Vorbereitung – damals noch in Kleingruppen und ohne den vollen Kontakt – auf die Spielzeit 2020/21 in der Regionalliga Südwest, oder vielmehr auf ihr nächstes Pflichtspiel. Denn am 1. August treten die Eyachstädter im Viertelfinale des WFV-Pokals beim Oberligisten 1. Göppinger SV an. Mit Enrico Huss – er wechselt zum Verbandsliga-Aufsteiger FC Holzhausen – hat ein weiterer Spieler die TSG verlassen, dafür verlängerte Ivan Cabraja seinen Vertrag mit den Balingern um ein weiteres Jahr. Der 19-Jährige war vor der vergangenen Saison von der U19 des VfB Stuttgart gekommen. Neben Neuzugang Tom Schiffel, der nach einer Meniskus-Operation an Krücken in der Bizerba-Arena aufkreuzte fehlte Carlos Konz (Urlaub) beim "richtigen" Vorbereitungsauftakt.

Zwar sagt Trainer Martin Braun: "Wir haben für unsere Möglichkeiten eine Mannschaft beisammen, mit der ich sehr gut leben kann", dennoch sollen auf jeden Fall ein Neuzugang für die Offensive und einer für die Defensive hinzukommen. "Wir sind mit zwei Spielern in konkreten Gesprächen, es kann gut sein, dass wir zumindest bei einem der Kandidaten in dieser Woche Vollzug melden können. Der Spielermarkt wird recht lange in Bewegung bleiben, wenn sich für uns danach noch eine Möglichkeit auf Verstärkungen ergibt, werden wir uns der nicht verschließen ", so TSG-Geschäftsführer Jan Lindenmair.

Ihr erstes Testspiel wollen die Balinger bereits am 11. Juli bestreiten, wer der Gegner sein und wo die Partie stattfinden wird, steht allerdings noch nicht fest. "Wir sind mit unseren Sparringspartnern noch in der finalen Abstimmung", sagt Lindenmair. Übrigens: In der Regionalliga Südwest soll die Saison am 1. September mit 42 Spieltagen starten.

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.