Neu im Regionalliga-Trikot der TSG Balingen: Außenbahnspieler Tom Schiffel. Foto: TSG Balingen

Regionalliga: Kaderplanung damit so gut wie abgeschlossen. 24-Jähriger spielt auf der Außenbahn. 

Die TSG Balingen vermeldet weiteren personellen Zuwachs: Tom Schiffel schließt sich zur neuen Saison dem Regionalligisten an.

Schiffel wechselt vom SSV Reutlingen zur TSG. Beim Oberligisten kickte der heute 24-Jährige seit er zwölf war – zuvor war der Außenbahnspieler für seinen Heimatverein TSV Eningen aktiv. Nach sehr guten Gesprächen mit der TSG entschied sich Schiffel dafür, seinen in Reutlingen auslaufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern und stattdessen die Offerte aus Balingen anzunehmen.

Tom Schiffel ergänzt somit das Aufgebot der TSG für die Saison 2020/2021, welche für den Klub nach Lage der Dinge wohl ein drittes Jahr in Folge die Zugehörigkeit zur Regionalliga Südwest beschert. "Die Personalplanungen sind mit diesem Transfer weitestgehend abgeschlossen", teilt Sportvorstand Alexander Schreiner mit. Tom Schiffel ergänzt: "Ich freue mich auf die Herausforderung in der Regionalliga und auch darauf alte Weggefährten wieder zu treffen. Außerdem lässt sich hier für mich mein Studium in Tübingen optimel mit Fußball verbinden."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: