Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Regionalliga-Spitzenspiel

Von

Hessen-Duell birgt viel Brisanz

Den Platz an der Sonne verteidigen lautet die Mission von Tabellenführer FC Homburg am siebten Spieltag in der Regionalliga Südwest.

Der bärenstarke Aufsteiger bekommt es vor heimischer Kulisse mit der U23 der TSG Hoffenheim zu tun, die auswärts bislang noch keine Bäume ausgerissen hat. Punktgleich und nur um einen Treffer in der Tordifferenz schlechter als der FCH, liegt der SV Waldhof Mannheim in Lauerstellung. Die Kurpfälzer empfangen die Eintracht aus Stadtallendorf, die zuletzt drei Niederlagen in Folge kassierte. Mit einem hohen Sieg könnten die Waldhöfer den FC Homburg von der Spitze verdrängen. Ebenfalls gut im Rennen liegt der TSV Steinbach-Haiger mit nur einem Zähler Rückstand. Der Tabellendritte steht bei der U23 des VfB Stuttgart vor einer lösbaren Aufgabe.

Derweil geht es für den SSV Ulm darum, nach der Sensation im DFB-Pokal nun in der Liga wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Denn nach dem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt setzte es für die "Spatzen" zwei Niederlagen in der Regionalliga. Diesen Trend will der SSV bei der SV Elversberg beenden, die bislang enttäuschte, aber zuletzt zweimal in Folge ungeschlagen blieb und dabei den ersten Saisonsieg einfuhr. Ebenfalls den Anschluss an die Spitzenplätze nicht verlieren will der 1. FC Saarbrücken. Nach der 0:2-Niederlage im Spitzenspiel gegen Mannheim, stehen die Saarländer im Gastspiel bei Aufsteiger TSG Balingen unter Erfolgsdruck. Den dritten Sieg in Folge peilt die U23 des SC Freiburg an; allerdings wartet beim gut gestarteten Neuling FK Pirmasens keine leichte Aufgabe auf die Badener.

Ein brisantes Nachbarschaftsduell steigt am Bieberer Berg, wenn die beiden Traditionsvereine Kickers Offenbach und FSV Frankfurt aufeinander treffen.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.