Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball TSG Balingen: Bangen um Torjäger Lauble

Von
Eine Verletzung am Mittelfuß plagt Patrick Lauble. Foto: Kara

Top-Torjäger Patrick Lauble droht beim Regionalliga-Aufsteiger TSG Balingen längere Zeit auszufallen.

Eine Verletzung am Mittelfuß, die sich der 26-Jährige im Oberliga-Saisonendspurt zugezogen hat, ist nach drei Wochen Pause nicht abgeklungen. "Er hat immer noch Schmerzen", sagt Trainer Ralf Volkwein. Möglicherweise leidet Lauble an einem Haarriss im Knochen. Für Klarheit soll nun eine MRT-Untersuchung sorgen.

Einen herben Rückschlag erlitt Youngster Carlos Konz. Der Abwehrspieler hatte sich in der vergangenen Saison Schien- und Wadenbein gebrochen.

Zum Start der Vorbereitung war der 21-Jährige wieder ins Training eingestiegen und bekam Probleme mit dem operierten Bein. Offenbar sitzt eine der zur Stabilisierung eingesetzten Schrauben nicht richtig. Konz muss ein weiteres Mal unters Messer und so dürfte der Innenverteidiger dem Aufsteiger damit wohl die komplette Vorrunde fehlen.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.