Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball TSG Balingen: Auftakt gegen FSV Mainz 05 II

Von
Die TSG Balingen startet voraussichtlich mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 II. Foto: Campos

Der vorläufige Spielplan für die Saison 2018/19 der Regionalliga Südwest steht fest. Die TSG Balingen startet voraussichtlich mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 II. Am zweiten Spieltag muss der Aufsteiger auswärts beim SSV Ulm 1846 ran. Das hat der Verein auf seiner Facebookseite am Donnerstag bekanntgegeben.

Vorläufiger Spielplan kann sich noch ändern

Weiter heißt es dort, dass bei der Zusammenkunft aller Viertligisten am 12. Juli in Walldorf die Vereinsvertreter in enger Absprache mit der spielleitenden Behörde die finalen Spieltermine festlegen. Es kann also sein, dass sich der vorläufige Plan noch deutlich ändert.

Der aktuelle Entwurf sieht vor, dass die Balinger am letzten Juliwochenende (27./28./29. Juli) mit einem Heimspiel in ihre erste Regionalliga-Saison der Vereinsgeschichte starten. Auftaktgegner in der Bizerba-Arena ist die U 23 des Bundesligisten FSV Mainz 05.

Am zweiten Spieltag (3./4./5. August) reisen die Balinger ins bundesligaerprobte Donaustadion zum SSV Ulm 1846. Das zweite Heimspiel (voraussichtlich 7./8. August) findet unter der Woche statt – Gegner ist die U 23 des Champions-League-Teilnehmers 1899 Hoffenheim.

Mit dem FSV Frankfurt (5. Spieltag, 17./18./19. August) und dem 1. FC Saarbrücken (7. Spieltag, 31. August/1. und 2. September) empfangen die Volkwein-Schützlinge in der Folge Hochkaräter an der Eyach.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.