Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Trainerstimmen

Von

Ralf Volkwein (TSG Balingen):

"Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit weggeworfen. Beim 0:1 haben wir Spalier gestanden und Pirmasens eingeladen. Mit einem 0:1 zur Pause wäre noch etwas drin gewesen, aber dann haben wir uns katastrophale Blackouts geleistet, die Pirmasens zum 3:0 genutzt hat. In der zweiten Hälfte haben vier glasklare Chancen ausgelassen. Man merkt, dass die Jungs am Limit sind."

Peter Tretter (FK Pirmasens):

"Wir haben eine überragende erste Halbzeit gespielt, waren sehr effektiv und haben unsere Möglichkeiten gut ausgespielt, wobei wir auch davon profitiert haben, dass unser Gegner den einen oder anderen Fehler zuviel gemacht. Nach der Pause wollten wir da weitermachen, wo wir aufgehört haben. Aber wenn Balingen das 1:3 gelungen wäre, hätte das Spiel noch einmal kippen können."

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.