(hgb). Der FC 08 Villingen II holte in seinem letzten Testspiel ein 1:1 beim württembergischen Bezirksligisten SG Deißlingen/Lauffen. Die geplante Partie beim SV Dotternhausen hatte der Gastgeber kurzfristig abgesagt. Trainer Marcel Yahyaijan sah im Spiel nach vorne und bei der Chancenverwertung bei seiner Mannschaft noch Luft nach oben. Zwölf Spieler bildeten den Kader der Nullachter. "Die Leistung der Mannschaft war insgesamt recht ordentlich. Wir sind auf einem sehr guten Fitnessstand, sind für den Rundenstart am kommenden Samstag insgesamt auch gut gerüstet", lobte Yahyaijan das Engagement seiner Elf. Torschütze für den FC 08 II war Dennis Lulic.