Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Talente demonstrieren ihr Können

Von
Mit viel Spaß waren die Nachwuchskicker bei der Talentiade in Frommern bei der Sache. Foto: Kara Foto: Schwarzwälder Bote

Auf dem Sportgelände des TSV Frommern veranstaltete der DFB-Stützpunkt Balingen-Frommern im Rahmen der VR-Talentiade die Eingangssichtung des Jahrgangs 2008. Dabei begrüßten die DFB-Stützpunkttrainer Bummer, Haas, Schäfer, Ritter und Wolf 85 Talente aus 30 Vereinen.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wurden an einer Station von allen Spielern die Schnelligkeitswerte auf 10 und 30 Meter anhand von Lichtschranken gemessen. Danach zeigten die Talente im Vier-gegen-Vier-Turnier unter den Augen der Stützpunkttrainer, die von Petra Link, Bernhard Menholz, Klaus Keller und Alfred Sauter unterstützt wurden, ihr Können. Parallel dazu wurden die Torhüter an einer weiteren Station spezifisch trainiert.

Bei der Bildung der Teams wurde der relative Alterseffekt berücksichtigt, sodass die im ersten Halbjahr geborenen gemeinsam wie auch die Jüngeren des zweiten Halbjahrs ein separates Turnier ausspielten. Zum Ende verkündeten die Trainer die Sieger der jeweiligen Turniere und werteten gemeinsam die Ergebnisse der Sichtung aus. In der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer einen Preis der Volksbanken und Raffeisenbanken. Der für diesen Jahrgang am DFB-Stützpunkt in den ersten beiden Jahren zuständige Trainer Lukas Bummer lobte zum einen die gezeigten Leistungen und verkündete einen Kader von 29 Spielern, die am Folgetag am DFB-Stützpunkt ein weiteres Sichtungstraining besuchen durften. Aus dem Kreis dieser Talente aus dem Zollernalbkreis wird dann der Startkader für das DFB-Stützpunkttraining gebildet. Das erste Training des neuen Jahrgangs am DFB-Stützpunkt Balingen-Frommern findet am Montag, 6. Mai, statt.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.