Der Kopfballtreffer von Lars Hezel (7) war der Knotenlöser zum 3:0-Sieg von Tabellenführer SV Winzeln gegen den SV Herrenzimmern. Mit ihm freut sich Manuel Sohmer, der das 2:0 von Simon Gaus mustergültig vorbereitete. Am Donnerstag empfängt der SVW um 19 Uhr den FC Hardt und kann mit einem Heimsieg die Meisterschaft klar machen. Foto: Trik Foto: Schwarzwälder Bote

SV Winzeln – FC Hardt (Donnerstag, 19 Uhr) (cpe). In diesem

SV Winzeln – FC Hardt (Donnerstag, 19 Uhr) (cpe). In diesem Nachholspiel trifft Spitzenreiter SV Winzeln auf den FC Hardt. Winzeln kann bei derzeit sieben Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten SG Deißlingen/Lauffen mit einem Sieg die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksliga endgültig klar machen. Aber aufgepasst, der FC Hardt hat in den letzten Wochen überzeugt, hat sich mit einer Siegesserie auf Platz sechs verbessert und hat den Klassenerhalt in der Tasche. So können die Hardter unbeschwert aufspielen und werden natürlich versuchen es dem Tabellenführer, so schwer wie möglich zu machen. Aber mit dem Heimvorteil im Rücken gilt der SVW als klarer Favorit und will sich bereits kurz vor Pfingsten zum Meister krönen und danach die Feiertage zu einer ausgelassenen Meisterfeier nutzen.