Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball SV Villingendorf lässt sich nicht aufhalten

Von
Enormen Druck übte der SV Villingendorf (Marc Weindinger setzt zum Kopfball an) vor allem in der ersten Halbzeit auf den Kasten von FVR-Torhüter Marijan Huljic aus. Foto: Müller

FV 08 Rottweil – SV Villingendorf 0:4 (0:3). Zum Auftakt des siebten Spieltags in der Fußball-Bezirksliga gab es für den FV 08 Rottweil im Heimspiel gegen den SV Villingendorf nichts zu holen.

Vor 250 Zuschauern ließen die Gäste, die sich durch diesen verdienten Sieg an die Tabellenspitze setzten, dem Landesliga-Absteiger nicht den Hauch einer Chance. Über die gesamte Spielzeit waren die Hausherren in der Offensive zu harmlos, leistete sich stattdessen in der Defensive viele Fehler.

Vom Anpfiff weg übernahm Villingendorf die Kontrolle und ließ mit zielstrebigen und sauberen Passspiel Ball und Gegner laufen. In der 6. Minute gingen die Gäste in Führung. Nach einer präzisen Flanke von Nico Müller traf Vincent Krüger mit einem Flugkopfball gegen die Laufrichtung von FV 08-Torhüter Marijan Huljic zum 1:0. Nur zwei Minuten später ging es für die Gastgeber erneut zu schnell.

Hier gibt es unser Video:

Sebastian Mauch passte von der rechten Seitenlinie in den Rücken der FVR-Abwehr, schloss Nico Müller mit Direktabnahme zum 2:0 ab. Auch danach dominierten die Gäste. Nachdem Huljic (11.) mit einem tollen Reflex gegen Vincent Krüger den dritten Treffer noch verhindert hatte, war er beim Strafstoß, den Patrick Hezel zum 3:0 nutzte, chancenlos. Zuvor war Marc Müller im Strafraum beim Torabschluss gefoult worden. Die erste ernsthafte Torannäherung verzeichneten die Gastgeber nach knapp einer halben Stunde. Doch der Freistoß von Kevin Garcia verfehlte das Ziel. "Wir haben es dem Gegner bei den ersten beiden Gegentoren viel zu leicht gemacht", ärgerte sich FV-Trainer Mario Bibic beim Pausengang.

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Gäste zunächst besser im Spiel, verpassten durch Krüger und Marc Müller den vierten Treffer. Doch Rottweil zeigte trotz des deutlichen Rückstands Moral, hielt nun besser dagegen. Nachdem Fabian Grötzinger eine gute Möglichkeit verpasst hatte, konterten die Gäste und erhöhten durch Marc Müller (70.) auf 4:0.

Auch danach ließen sich die Gastgeber nicht hängen, wollten zumindest Ergebniskosmetik betreiben. Die beste Möglichkeit dazu hatte Garcia (76.) mit einem Schuss aus gut 20 Metern, den aber SVV-Torhüter Florian Harter mit einer Glanztat abwehrte. Sebastian Müller, Sportlicher Leiter des SVV, bilanzierte: "Wir haben den positiven Schwung von den letzten Spielen mitgenommen, wir sind sehr gut aufgetreten. Einziges Manko in der ersten Hälfte war die Chancenverwertung. In der zweiten Halbzeit wurde Rottweil stärker, doch haben wir es gut nach Hause gespielt und verdient gewonnen".

Tore: 0:1 (6.) Vincent Krüger, 0:2 (8.) Nico Müller, 0:3 (22.) Patrick Hezel (Elfmeter), 0:4 (70.) Marc Müller.

Schiedsrichter: Achim Pockrandt (SRG Lahr).

Zuschauer: 250.

Ergebnisse vom 14. Spieltag

SGM Bösingen II/Beffendorf - SV Zimmern II3:1
FSV Schwenningen - SV Winzeln2:2
Spvgg Bochingen - SGM Schramberg/Sulgen5:2
FV Kickers Lauterbach - Villingendorf3:3
SGM Deißlingen/Lauffen - SV Bubsheim1:1
SV Renquishausen - FV 08 Rottweil1:3
SV Gosheim - SpVgg Trossingen0:7

Tabelle

SToreTDPkt.
1. SpVgg Trossingen14  52:11 41  40
2. Villingendorf13  51:17 34  34
3. SV Winzeln13  29:19 10  25
4. FV Kickers Lauterbach12  34:25 9  24
5. Spvgg Bochingen13  34:26 8  24
6. SV Gosheim13  33:39 -6  24
7. SV Zimmern II13  30:35 -5  19
8. SGM Bösingen II/Beffendorf13  21:21 0  18
9. FSV Schwenningen13  23:30 -7  18
10. SGM Deißlingen/Lauffen13  25:30 -5  12
11. SGM Schramberg/Sulgen13  30:43 -13  12
12. FV 08 Rottweil12  17:35 -18  8
13. SC Wellendingen13  18:28 -10  7
14. SV Bubsheim12  15:31 -16  6
15. SV Renquishausen12  16:38 -22  5
Fotostrecke
Artikel bewerten
7
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.