Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball SV Rangendingen stürmt an Spitze

Von
Sind nicht gestolpert, sondern haben die gewonnen. Die Spieler des SV Erlaheim (rote Trikots) besiegten den FV Bisingen nach 90 Minuten knapp mit 2:1. Foto: Kara

Die Bezirksliga Zollern hat einen neuen Spitzenreiter. Der SV Rangendingen gewann mit 4:1 in Melchingen. Harthausen/Scher kam dagegen nicht über ein 1:1 gegen Stetten hinaus.

Erlaheim und Steinhofen sammelten unterdessen wichtige Punkte, während Aufsteiger Winterlingen weiter auf den ersten Erfolg in der neuen Spielklasse wartet.

FV Rot-Weiß Ebingen – SV Gruol 1:2 (0:2). Die ersten Minuten verliefen ausgeglichen. Ebingen vergab nach 20 Minuten einen Elfmeter. Nach der Pause spielte nur noch Ebingen. Die "Rot-Weißen" waren das bessere Team, das bei einem Latten- und Pfostenschuss Pech hatte. Gruol stand in der Defensive gut und brachte den Sieg über die Zeit. Die Gastgeber hätten einen Punkt verdient gehabt. Tore: 0:1, 0:2 Christoph Haizmann (16., 31.), 1:2 (55.).

TSV Harthausen/Scher – SV Grün-Weißen Stetten 1:1 (1:0). Die Gastgeber taten sich in diesem Heimspiel schwer. Es gab wenig Chancen auf beiden Seiten und die ersten 45 Minuten verliefen ausgeglichen. Das 1:0 fiel aus heiterem Himmel. Auch in der ersten Viertelstunde nach dem Wiederbeginn war das Spiel verteilt. Nach der Roten Karte hatte Stetten ein Übergewicht, ohne zwingende Chancen zu haben. Tore: 1:0 Alexander Maier (38.), 1:1 Tobias Seibold (82.).

TV Melchingen – SV Rangendingen 1:4 (1:4). Gegen den starken Gast war nichts zu holen. Die ersten 45 Minuten sind ausgeglichen verlaufen, doch nutzte der Gast seine Chancen konsequent. Bereits zur Pause war die Vorentscheidung gefallen. Nach der Pause hatten die Hausherren leichte Vorteile, doch reichte dies nicht, um die Partie zu kippen. Tore: 0:1 Manuel Pflumm (12.), 0:2, 0:3 Birkan Madran (36., 41.), 1:3 Claudio Franceschini (43.).

SV Erlaheim – FV Bisingen 2:1 (2:0). Erlaheim überraschte mit einem 2:1-Sieg gegen den spielstarken Aufsteiger. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber das klar bessere und auch dominante Team. So führte der SVE nicht unverdient zur Pause. Im zweiten Abschnitt versuchte der Gast die Partie zu drehen, doch brachte der SVE den knappen Vorsprung über die Zeit. Tore: 1:0 Kevin Bosch (11.), 2:0 Kevin Schneider (41.), 2:1 (70.).

FC Steinhofen – SGM SV Hart/Owingen 2:1 (1:0). Den Hausherren war von Beginn an anzumerken, dass sie einen Heimsieg unter Dach und Fach bringen wollten. Entsprechend engagiert gingen ind die Hausherren zu Werke. Das Spiel war umkämpft und bis zum Ende spannend. Dank des Teamgeistes und der an den Tag gelegten Motivation schaffte der FCS einen "Dreier". Tore: 1:0 Marco Gallinaro (40.), 1:1 (58., Elfmeter), 2:1 Noah Glauner (82.).

FC Winterlingen – SGM TSV Obernheim/TSV Nusplingen II 0:3 (0:3). Im Aufsteigerduell nahm die Spielgemeinschaft die Punkte mit. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag durch zwei schnelle Tore.. Das Spiel war danach über weite Strecken ausgeglichen. Individuelle Fehler führten zu den Toren. Nach der Pause rannte der FCW an, kam zu ein paar Chancen, konnte diese aber nicht in Tore ummünzen. Der Sieg geht in Ordnung. Tore: 0:1 Christoph Veeser (1.), 0:2 Lars Koch 21.), 0:3 Jonathan König (43.).

SGM SV Heinstetten/SV Hartheim/SV Unterdigisheim – FC Hechingen verlegt.

Ergebnisse vom 16. Spieltag

FC Steinhofen - FV Bisingenabges.
SV Erlaheim - SV Rangendingen1:2
TV Melchingen - SV Grün-Weiß Stettenabges.
TSV Harthausen/Scher - SV Gruol2:2
FV RW Ebingen - FC Hechingenabges.
Heinstetten/Harth./U'dig. - SGM Obernheim/Nuspl. IIabges.
SV Dotternhausen - SGM SV Hart/SV Owingenabges.

Tabelle

SToreTDPkt.
1. SV Rangendingen15  41:24 17  36
2. SGM Heinstetten/Hartheim/Unterdigisheim14  40:16 24  32
3. TSV Harthausen/Scher15  31:18 13  26
4. SV Grün-Weiß Stetten13  34:18 16  24
5. SV Gruol15  27:22 5  24
6. FC Hechingen14  34:21 13  23
7. FV RW Ebingen14  38:27 11  23
8. SV Dotternhausen14  31:24 7  22
9. FV Bisingen14  26:23 3  21
10. SGM SV Hart/SV Owingen14  23:34 -11  19
11. SGM Obernheim/Nusplingen II14  25:23 2  18
12. SV Erlaheim15  27:45 -18  14
13. FC Steinhofen13  18:34 -16  11
14. TV Melchingen14  19:46 -27  6
15. FC Winterlingen14  17:56 -39  2
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.