(hgb). Nach dem Testspielauftakt bestreitet der FC 08 Villingen II an diesem Wochenende erneut ein Doppelprogramm. Dabei hat das Team von Trainer Marcel Yahyaijan interessante Aufgaben vor sich. Am Freitag (19 Uhr) geht es zum WFV-Bezirksliga-Aufsteiger FSV Schwenningen. Beide Teams trafen schon am vergangenen Sonntag beim Stadtpokal aufeinander. Am Sonntag (18 Uhr) bestreiten die Nullachter dann ein Einlagespiel im Rahmen des Sportfestes des SV Bollschweil-Sölden gegen Oberliga-Aufsteiger Freiburger FC. "Die Ergebnisse sind eher zweitrangig. Wichtig ist einfach, wie das Team die taktischen Vorgaben umsetzt und diese über die 90 Minuten durchzieht. Dabei werden wir allen Spielern Einsatzchancen geben", so Marcel Yahyaijan, der auf einen Kader von 16 bis 17 Spielern bauen kann.