Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball SpVgg Aldingen gewinnt den Bezirkstitel

Von
Die D-Junioren des Bezirks Schwarzwald spielten in den Vorrunden des VR-Talentiade-Cups um den Einzug in die Endrunde. Diese erreichten 20 Mannschaften. Die Endrunde wird am 5. Oktober in Oberndorf ausgetragen. Foto: Peiker Foto: Schwarzwälder Bote

(cpe). 60 D-Junioren-Mannschaften waren bei der Vorrunde des VR-Talentiade-Cups im Bezirk Schwarzwald an drei Spielorten im Einsatz. Davon qualifizierten sich 20 Teams für die Endrunde am 5. Oktober in Oberndorf. Von den zwölf Vorrundengruppen qualifizierten sich die jeweiligen Gruppensieger sowie die acht besten Gruppen-Zweiten für die Endrunde.

Die Vorrundengruppen eins bis vier spielten in Deißlingen. Dabei qualifizierten sich die Gruppensieger, die SGM Deißlingen (Gruppe eins), die SGM Epfendorf/Harthausen (Gruppe zwei), der FV 08 Rottweil II (Gruppe drei) und der FC Göllsdorf (Gruppe vier) für die Endrunde.

Die Vorrundengruppen fünf bis acht spielen in Irslingen. Als Gruppensieger setzten sich der FV 08 Rottweil I (Gruppe fünf), der SV Spaichingen II (Gruppe sechs), der SC 04 Tuttlingen (Gruppe sieben) und der BSV Schwenningen (Gruppe acht) durch.

Die Vorrundengruppen neun bis zwölf spielten in Gosheim. In der nächsten Runde sind die SGM Gosheim-Wehingen I (Gruppe neun), die TG Rottweil-Altstadt (Gruppe zehn), der SV Zimmern II (Gruppe elf) und der SV Wurmlingen (Gruppe zwölf) durch.

Von den acht besten Zweiten aller zwölf Vorrundengruppen nahmen die SGM Herrenzimmern, SGM Tuningen-Baar I, FSV Schwenningen I, SV Sulgen, SGM Bösingen, FSV Schwenningen II, SGM Rötenberg und der SV Zimmern I die Hürde und komplettieren das Teilnehmerfeld für die Endrunde um den VR-Talentiade-Cup.

Zudem wurde in Gosheim noch die Endrunde um den VR-Talentiade-Cup der D-Juniorinnen ausgespielt, wo die vier teilnehmenden Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden", den Bezirksmeister ausspielten.

Sieger wurde die SpVgg Aldingen vor dem punktgleichen SV Spaichingen (beide sieben Zähler) aufgrund der besseren Tordifferenz und holte sich somit den Bezirkstitel der D-Junioren. Auf den Plätzen drei und vier landeten der SV Bärenthal und der FC Hardt.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.