Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball "Spieler sind richtig heiß auf den Start"

Von

FC 08 Villingen II – FC Neustadt (Samstag, 17.30 Uhr). Die Zeit der Vorbereitung ist für den FC 08 Villingen II endlich vorbei. Jetzt geht es nach den positiven Eindrücken aus den Testspielen erstmals wieder um Landesliga-Punkte. Erster Gegner im heimischen Friedengrund wird Schwarzwald-Konkurrent FC Neustadt sein.

08-Trainer Marcel Yahyaijan erwartet dabei einen Gast mit gutem Landesliga-Niveau. "Beim FC Neustadt stehen einige Spieler im Team, die viel Qualität besitzen. Vier Neuzugänge sind dazugekommen. Auch ein neuer Trainer ist in Neustadt tätig. Wir wissen deshalb nicht genau, was auf uns am ersten Spieltag zukommt."

Marcel Yahyaijan weiß aber, dass die Neustädter zuletzt Schwächen zeigten. "Dabei will ich aber das 0:6 im SBFV-Pokal von Neustadt gegen die DJK Donaueschingen nicht überbewerten. Am vergangenen Wochenende fehlten urlaubsbedingt einige Spieler im Neustädter Kader."

Bei den Nullachtern herrscht angesichts der langen Vorbereitung nun eine richtige Vorfreude auf die Punkterunde. "Die Spieler sind richtig heiß auf den Start. Wir gehen auf alle Fälle sehr gut vorbereitet ins erste Punktespiel. Wir wollen unsere Trainingsinhalte jetzt zu 100 Prozent im ersten Pflichtspiel umsetzen", ist auch Trainer Yahyaijan auf den Rundenstart gespannt.

Aus seinem gut besetzten Kader fallen Niklas Heini und Marcel Cardoso aus. Beide sind verletzt. Offen ist, ob Nico Effinger und Tijan Jallow am Samstag auflaufen können.

  FC 08 Villingen II Tor: Lavdrim Amiti, Jannis Otte, Marvin Heinrich (neu vom FC Königsfeld). Feldspieler: Batuhan Bak, Marcel Cardoso (eigene Junioren), Ahmet Colak (A-Junioren FC Bad Dürrheim), Fabio Chiurazzi, Maurice Dresel, Nico Effinger (eigene Junioren), Alexander German (FC Bad Dürrheim), Yannick Haag, Niklas Heini (eigene Junioren), Steffen Holzapfel (FC Furtwangen), Tijan Jallow, Marcel Jerhof, Julian Kaiser (FC Bad Dürrheim), Florian Kaltenbach (FC Furtwangen), Manuel Passarella, Furkan Sari (eigene Junioren), Tim Zölle. Abgänge: Marijan Tukakovic (Co-Trainer FC 08), Mario Ketterer (Geschäftsführender Vorsitzender), Berkay Cakici (SG Kirchen-Hausen), Sebastian Rief (VfB Neckarrems), Stefano Campisciano (FC Bad Dürrheim), Alieu Sarr (DJK Donaueschingen), Marcel Bender, Luca Crudo, Timo Wagner, Pietro Morreale (alle Oberliga-Team des FC 08 Villingen).

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.