Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Info: Die Geberit-Arena

Von

Die Geschichte: Am 25. September 1955 erfolgte der Umzug der Pfullendorfer ins Tiefental und die feierliche Übergabe des ersten Waldstadions. De Tribüne mit 432 überdachten Sitzplätzen wurde dann am 8. Juli 1977 eingeweiht. Das Stadion hieß bis 2005 Waldstadion, wurde anschließend in ALNO-Arena umbenannt. Seit 2009 ist die Firma Geberit (Sanitärbereich) Namensgeber des Fußball- und Leichtathletik-Stadions.

Kapazität: Auch heute gibt es nach folgenden Umbaumaßnahmen und Modernisierungen weiter 432 überdachte Sitzplätze. Insgesamt beträgt das Fassungsvermögen der Geberit-Arena 10.000 Zuschauer.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.